DER AMAZON DER NATIONALEN WÄCHTER VON MALI, MALIAN STOLZER ERSTER EINSTELLUNGSGENDER FEMININ IM KORPS DER NATIONALEN WÄCHTER VON MALI UND ERSTE FRAU, DIE ZUM UNTERLIEUTENANTEN RANG ZUGREIFEN

L. Oberst Biné SISSOKO, Ausbildungsleiter
Ständiger Ausbilder in der Leitung des Ausbildungszentrums der Nationalgarde von Mali und im Namen des Generalstabs in folgenden Modulen: Allgemeines Strafrecht, Sonderstrafrecht, Strafverfahren, humanitäres Völkerrecht, humanitäres Recht, Mensch und Geschlecht. Sie nahm an verschiedenen geschlechtsspezifischen Aktivitäten teil, beispielsweise an der Ausarbeitung des 1. Nationalen Aktionsplans der Resolution 1325 der Vereinten Nationen im Jahr 2011. Nach seiner Passage auf demselben Plateau fragten uns viele Leute nach dem Wunderkind der Nationalgarde von Mali. In der Tat ist Oberstleutnant Biné SISSOKO die First Lady des Korps der Nationalgarde, um diesen Rang zu erreichen. Wir erinnern uns, dass die Vereinigung der Lagerfrauen nicht gleichgültig blieb und eine grandiose Zeremonie im Mali National Guard Camp vor dem Sozialzentrum organisierte. Es gab Zeugnisse über das soziale Verhalten und die Berufserfahrung desjenigen, den wir liebevoll "Amazon" nennen. Ja, im Sinne einer lobenden Reise: Studien: - 2017 Absolvent des Personals; - Juni 2014: Master in internationalem und europäischem Grundrechtsrecht - Juni 2012: Master in Privatrecht (juristische Laufbahn); - Juni 2011: Abschluss in Privatrecht, - Juni 2007: Bewerbungspraktikum im Sozialdienst - Juni 2006: Master in Sozialarbeit (Ausbildungszentrum der königlichen Streitkräfte von Marokko); - Juni 2001: DEUG (Diplom des Allgemeinen Universitätsstudiums der Rechtswissenschaften); - Juni 1999: Baccalaureate in Human Science-Reihe. Zusätzliche Schulung Mai 2019: "Friedenssicherungseinsätze in Afrika: Afrikanische Bereitschaftstruppe, afrikanische Armee, Stand der Dinge" in Grand Bassam (RCI); Mai 2016: Der internationale Militärkurs zum Gesetz über bewaffnete Konflikte in San Remo "Fortgeschrittenenkurs" Januar 2015 Ausbildung von Ausbildern in Post Conflict Gender (EMP); Juli 2015: Bescheinigung über die Erleichterung der Rechte und des Schutzes des Kindes in Friedensmissionen “(Save the Children - Senegalese Armed Forces).
Oktober 2011: Schulungsworkshop zur Resolution 1325 der Vereinten Nationen. November 2010: Ausbildung von Ausbildern in Unternehmensführung. November 2009: Schulung von Trainern in Entrepreneurship basierend auf dem Modul „Create Your Business“; 2009: Schulung von Trainern zur Kommunikation bei Verhaltensänderungen im Bereich der reproduktiven Gesundheit (Familienplanung), 2018: Workshop zu Frauenrechten; August 2007: Praktikum medico _social im Krankenhaus Gabriel TOURE September 2007 Praktikum beim National Solidarity Fund; Oktober 2007: Medizinisch-soziales Praktikum im Point G Hospital. November 2007: Medizinisch-soziales Praktikum bei Odonto -Stomatologie. Dezember 2007: Ausbildung von Ausbildern im allgemeinen Handel; Mai 2007: Praktikum bei der Social Action Division von Rabat (Marokko); April 2017: Praktikum in der Kontroll- und Planungsabteilung für Sozialarbeit der Royal Armed Forces (Marokko); März 2007: Praktikum in der Zusatzversicherungsabteilung der Royal Armed Forces (Marokko); April - Mai 2007: Praktikum in Sozialarbeit bei der Sozialdelegation von Rabat (Marokko); April 2005: Beobachtungspraktikum bei der Sozialdelegation von Casablanca (Marokko); April 2004: Erste-Hilfe-Kurs für Katastrophenschutz in Rabat (Marokko) Februar 2003: Erste-Hilfe-Kurs für Katastrophenschutz in Rabat (Marokko)