EMP-ABB Dezember-Austauschtreffen: 12. Ausgabe des Symposiums für Menschenrechte in Mali

Die Alioune Blondin Beye Peacekeeping School diente somit als Rahmen für Treffen und Austausch zwischen den Hauptakteuren und Stakeholdern in den verschiedenen Reflexionsprozessen, die dazu führen sollten Identifizierung von Lösungen, die an malische und subregionale Herausforderungen im Sahelo-Sahara-Raum angepasst sind.

Das Symposium registrierte die Teilnahme des Ministers für Justiz und Menschenrechte, des Bewahrers der Siegel, Herrn Mohamed Sidda Dicko; der des Präsidenten der Nationalen Menschenrechtskommission (CNDH), Herrn Aguibou Bouaré; der Generaldirektor von EMP-ABB, Brigadegeneral Mody Béréthé; der amtierende Resident Coordinator von DCAF in Mali, Herr Boubacar Thera; der erste Sekretär der dänischen Botschaft in Mali, Herr Lars Olaf Sovndahl, und der anderer in Mali akkreditierter Vertreter internationaler Organisationen.