Erstellung eines Kurses "Upgrade eines Bataillonskommandopostens"

Vom 15. bis 19. Februar fand eine Arbeitsgruppe mit dem Ziel statt, einen Kurs zur Verbesserung der Verfahren eines Bataillons-CP zu erstellen. Diese Arbeitsgruppe versammelte sich innerhalb der Mauern der EMPABB-Ausbilder von EUTM, der Joint Force von G5 Sahel, FAMa, French Elements of Senegal und EMAPBB.

Diese Gruppe von Ausbildern bot einen 15-tägigen Schulungskurs an, der darauf abzielt, die Führungskräfte der G5-Sahel-Armeen, die in den CP-Bataillonen der Streitkräfte eingesetzt werden, vor der Projektion zu verbessern.