EMP-ABB Dezember-Austausch-Treffen: Politischer Übergang "Reformen des Wahlsystems und Chronogramm des Wahlprozesses"

So bot die EMP-ABB eine Raum für Reflexion und Beratung über die Probleme und Herausforderungen im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Wahlprozess im Rahmen des politischen Übergangs in Mali.

Das Gremium zeichnete die Teilnahme des Ministers für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, Herrn Zeïni Moulaye, auf. der Direktor von CES / MAECI, SE Herr Mahamane Touré; der Generaldirektor von EMP-ABB, Brigadegeneral Mody Béréthé; der Regionaldirektor der Stiftung Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) für die Sahelzone, Thomas Schiller; der Botschafter von Algerien, SE Herr Boualem Chebihi; der Botschafter der Türkei, Herr Murat M. Onart; Wahlgremien und Experten aus Mali sowie Vertreter der Zivilgesellschaft.