Motto der EMP: "United Africa for Peace"

EMP-ABB aus Bamako zielt darauf ab, den Frieden auf dem gesamten Kontinent zu fördern, indem die afrikanischen Kapazitäten zur Unterstützung von Friedensoperationen und zur Verbreitung der Friedenskultur gestärkt werden.

EIN WORT DES DIREKTORS

Oberst Souleymane Sangaré
Oberst Souleymane Sangaré
ALLGEMEINER MANAGER EMPABB

Die Alioune Blondin Beye Friedenssicherungsschule (EMP-ABB) in Bamako ist heute eine Schule, für die die Qualität der angebotenen Ausbildung gut etabliert ist. Unsere Institution, ein internationales Kompetenzzentrum der ECOWAS, das dem Ministerium für Verteidigung und Veteranenangelegenheiten angegliedert ist, hatte somit das Privileg, zur Ausbildung von mehr als 32.000 Auszubildenden, unter anderem Friedensakteuren, Studenten, Journalisten und Verbänden beizutragen , NGOs, Polizei und Militär.
Wir beabsichtigen daher, den gleichen Weg fortzusetzen, indem wir unsere Leistungen stärken und uns weiterhin an die Realitäten und Bedürfnisse unserer Umwelt anpassen, während wir das gleiche Maß an Genauigkeit in Bezug auf ein effizientes und transparentes Management beibehalten. Das Ziel, die Kapazitäten hochrangiger Führungskräfte, Entscheidungsträger sowie die Zusammenarbeit mit anderen Ausbildungseinrichtungen in allen Bereichen der Friedenssicherung auf nationaler, subregionaler und internationaler Ebene zu stärken, steht im Mittelpunkt unserer Agenda 2021.
Das Bedürfnis zu stärken die Fähigkeiten der Entscheidungsträger und die Unterstützung der Einbeziehung zivilgesellschaftlicher Akteure Engagement für Fragen des Friedens, der Sicherheit und der Entwicklung scheinen unausweichlich zu sein.

Neben seiner Ausbildungsmission ist EMP-ABB auch ein Raum für Treffen, Diskussion und Austausch innovativer Ideen zwischen Entscheidungsträgern und hochrangigen Experten, damit wir gemeinsam die Lösungen identifizieren können, die an die vielfältigen Herausforderungen angepasst sind, und sie mit allen Beteiligten in den verschiedenen Krisenlösungsprozessen teilen können.

Für das Jahr 2021 beabsichtigt EMP-ABB, fortzufahren, zu stärken und bereichern die verschiedenen Projekte und Kooperationen, die dank des Vertrauens und der Unterstützung aller ihrer Gläubigen initiiert wurden Partner. Wir danken Ihnen ! Unsere Institution wird auch weiterhin ihrer langen Tradition treu bleiben, Bürger der ganzen Welt willkommen zu heißen und sich ihnen zu öffnen, sowie allen, die berechtigt sind und positive Auswirkungen auf Stabilisierungs- und Friedensunterstützungsoperationen haben möchten, damit die Kultur des Friedens gefördert wird eine Realität in allen westafrikanischen Ländern im Besonderen und weltweit im Allgemeinen. Kurz gesagt, wenn Sie auf der Suche nach hervorragenden Leistungen in den Bereichen Friedenssicherung und / oder Friedensunterstützung sind, sind Sie bei EMP-ABB herzlich willkommen!

Bevor wir Ihnen ein frohes neues Jahr 2021 wünschen, machen wir uns einen frommen Gedanken über all unsere Vermissten, die sich für die Förderung des Friedens auf der ganzen Welt einsetzen.
Es lebe Afrika vereint im Dienst des Friedens!

1.

Gegründet im Jahr 2021

22.

Seit seiner Gründung

173

Nationale und internationale Ausbilder

NEWS

EMP: CARESS auf der Suche nach Wegen und Mitteln für die Verlegung der Verwaltung auf das Staatsgebiet

17/10/2021

Das Sahelo-Sahelian Space Analysis and Research Center (CARESS) ...

FEEDBACK AUS DER VERWALTUNG: EXPERTEN BETRACHTEN DIE ROLLE VON WAFFEN- UND SICHERHEITSKRÄFTEN

15/10/2021

Die zweite Debatte des Zentrums für Analyse und Forschung in…

EMP: CARESS auf der Suche nach Wegen und Mitteln für die Verlegung der Verwaltung auf das Staatsgebiet

14/10/2021

Das Sahelo-Sahelian Space Analysis and Research Center (CARESS) ...

Trainingskalender

06

April

2021

UNPOL 2-21

DGPN

  • 07:30 - 17:00 (16/04/2021)

19

April

2021

Stabilisierung 1-21

Im Gange

  • 07:30 - 17:00 (30/04/2021)

19

April

2021

ConnFond EMIA

Buchen Sie bei Fama

  • 07:30 - 17:00 (23/04/2021)

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

    Kontakt

    • Boulevard Mohamed VI
    • sect1-emp@empbamako.org
    • (223) 20 23 23 67